Onlineshop veröffentlichen


Voraussetzungen prüfen und Veröffentlichen

1. Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen muss der Webserver erfüllen, damit Sie den Onlineshop erfolgreich einsetzen können:

  • PHP in der Version 5.6 oder höher
  • PHP-Schreibrechte innerhalb des Webspace
  • PHP-Erweiterungen "gd", "pdo", "pdo_sqlite", "mbstring", "openssl", "xml"

2. Website-Features prüfen

Um zu prüfen, ob Ihr Webserver die Voraussetzungen erfüllt, öffnen Sie die Programmoptionen in Zeta Producer über den Menüpunkt "Extras | Optionen". In der Gruppe "Aktionen" wählen Sie nun den Eintrag "Website-Features prüfen" und klicken anschließend auf "Ausführen".

Sollten nicht alle Voraussetzungen erfüllt sein, wenden Sie sich bitte an Ihren Webhosting-Provider.

Hinweis: Um die Website-Features prüfen zu können, muss eine funktionierende Verbindung zum Webserver via FTP vorhanden sein. Siehe auch Seite "Konfigurieren (FTP)"


3. Onlineshop/Website veröffentlichen

Nachdem Sie den Onlineshop konfiguriert, bearbeitet und getestet haben, sowie die Voraussetzungen alle geprüft haben und diese erfüllt sind, können Sie den Onlineshop bzw. Ihre Website veröffentlichen.

Wählen Sie dafür den Menüpunkt "Website | Veröffentlichen | Website online veröffentlichen" oder drücken einfach die Taste F7.


Sichere Verbindung per SSL

Im Onlineshop auf den Checkout-Seiten werden von Ihren Kunden sensible Daten wie beispielsweise die Kreditkartennummer abgefragt. Daher sollten Sie für diese Seiten bzw. für die gesamte Website auf eine sichere verschlüsselte Verbindung per SSL (Secure Socket Layers) setzen. Das schafft vor allem Vertrauen bei Ihren Kunden und auch bei Google werden sichere Seiten positiver gewichtet.


1. Zertifikat einrichten

Zertifikate für die Website bieten die meisten Provider mittlerweile in deren Webhosting-Pakete an. Für die Einrichtung langt es in der Regel die entsprechende Option im Kundencenter Ihres Providers zu aktivieren.

Wenden Sie sich für mehr Informationen bezüglich SSL bitte einfach an Ihren Provider.


2. Web-Adresse auf HTTPS umstellen

Nach der Einrichtung und Aktivierung von SSL müssen Sie in Ihrem Zeta Producer-Projekt nur noch die Web-Adresse auf HTTPS umstellen.

Öffnen Sie dazu die FTP-Einstellungen über den Menüpunkt "Website | Veröffentlichen | FTP-Server konfigurieren".

Geben Sie bei "Web-Adresse" die komplette Domain mit dem HTTPS-Protokoll an. Also zum Beispiel https://www.example.com/


3. Website veröffentlichen

Wählen Sie dafür den Menüpunkt "Website | Veröffentlichen | Website online veröffentlichen" oder drücken einfach die Taste F7.

Nach der Veröffentlichung erkennen Sie die sichere Verbindung per SSL daran, dass in der Adresszeile des Browsers ein grünes Symbol angezeigt wird.